zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
20210531pl199

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Der Buechehof basiert auf den Grundlagen der Anthroposophie. Demzufolge haltet sich 'unsere Landwirtschaft' in all ihren Bereichen konsequent an die Demeter-Richtlinien. In der Bewirtschaftung der Felder und Wiesen ebenso, wie im Umgang mit den Tieren und den verschiedenen daraus resultierenden Produkten. Deshalb tragen unser Kühe selbstverständlich auch ihre Hörner.

Produkte der Landwirtschaft sind:

• Diverses Getreide und Mehle (Weizen, Roggen, Dinkel, Gerste)
• Verschiene Obstarten und -Sorten von Hochstammbäumen
• Speisekartoffeln
• Milchprodukte (hofeigene Weiterverarbeitung)
• Fleisch und pökelsalzfreie Fleischwaren
• Ofenholz per Ster, oder in handlichen Säcken 


Am Buechehof leben Kühe, Jungvieh, Mastschweine, zwei Esel, Kaninchen, Legehennen und zwei Büsi. Das Futter für die Tiere produzierern wir auf unseren Wiesen und Feldern zum grössten Teil selbst.