zum Kontaktformular zur Homepage

Sozialtherapeutische Einrichtung

Buechehof Sozialtherapeutische Einrichtung

Entwicklungsgestaltung der Betreuten

Entwicklung des Einzelnen - Gewinn von Lebensqualität

Ein wesentlicher Ansatz der Begleitung am Buechehof stellt die Entfaltung der eigenen Möglichkeiten dar. Wir gehen davon aus, dass auch ein Mensch mit Behinderung seine Entwicklung selber mitgestalten will und kann. Durch das Entwickeln der individuellen Stärken ist die Behinderung nicht mehr so bestimmend und die Gestaltungsmöglichkeiten nehmen zu. Die Mitarbeitenden bieten somit nicht nur Unterstützung, sondern bilden einen Teil des Beziehungsnetzes der Betreuten. Ziel unserer täglichen Arbeit ist, die Bedingungen zu schaffen und Methoden zu entwickeln, die zur Verbesserung der Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen führen.

Entwicklungsplanung

Für uns steht die Entwicklung in einem erweiterten sozialtherapeutischen Zusammenhang. Dieser Kontext besteht aus der Kombination von Arbeit und Therapie, sowie Wohnen mit Alltags- und Freizeitgestaltung, aber auch vom Kontakt und Austausch zum sozialen Umfeld. Dies zum Beispiel zwischen  internen und externen Betreuten ode zu Angehörigen, sozusagen als Verbindung zwischen dem Innen und dem Aussen. Integration und Inklusion sind uns wichtige Anliegen.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Entwicklung bildet auch die Beratung und das Jobcoaching, wie sie im Teil Integation detaillierter umschrieben sind.

Wichtiger Bestandteil des Entwicklungsprozesses stellen die Standortgespräche und Betreutenbesprechungen dar. In den Betreutenbesprechungen werden Entwicklung, Unterstützungsbedarf und Aspekte der Begleitung der Betreuten erfasst und definiert. In diese Prozesse werden möglichst alle Bezugspersonen mit einbezogen.